Generalarbeitsdienst Herbst 2020 - die Sommersaison 2020 ist beendet!

Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Vereinsmitglieder wurde die Tennisanlage an diesem Wochenende (10./11. Oktober 2020) für die kalte Jahreszeit vorbereitet. Aber es wurden nicht nur die jährlichen Arbeiten wie Netze abhängen, Terrassenmöbel rein räumen, Dachrinnen säubern etc. durchgeführt, sondern es gab auch bereits wichtige Vorbereitungsarbeiten, die uns für die Sommersaison 2021 zugutekommen werden - nämlich unsere neue automatische Platzberegnungsanlage, für die bereits erste Gräben für die Rohrleitungen ausgehoben wurden.

Kostenloses Schnupperangebot für alle Tennis-Interessierten auch in Corona-Zeiten

Es darf wieder Tennis gespielt werden und auch Nicht-Vereinsmitglieder und Interessierte dürfen sich freuen, denn die Tennisabteilung des TV Berkenbaum startet am Freitag, 15. Mai 2020 wieder das kostenlose Schnupperangebot FREITAGS-TENNIS powered by Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen unter professioneller Anleitung der Tennisschule Behr.

Seit vergangenem Samstag können die Tennisspieler beim TV Berkenbaum wieder ihrem Hobby nachgehen und die vier Sandplätze vollumfänglich nutzen. Unter Einhaltung eines Mindestabstands von 1,50 Meter darf nicht nur Einzel, sondern sogar Doppel gespielt werden. Und ab kommenden Freitag können wöchentlich sogar Interessierte jeden Alters die Chance auf ein bisschen sportliche Abwechslung nutzen. Jeden Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr können sowohl Vereinsmitglieder als auch alle, die es vielleicht werden wollen, unter Federführung durch die Tennisschule Behr auf der Freiluftanlage am Berkenbaum Tennis spielen.

Sparkassen-Vorstandsmitglied Torsten Rath freute sich gemeinsam mit TVB-Trainer Thomas Behr und Arndt Kattwinkel, Geschäftsführer der Tennisabteilung des TV Berkenbaum, dass die geplante Kooperation auch in diesem Jahr stattfinden kann und den Menschen in Kierspe und Umgebung eine schöne sportliche Abwechslung zum für viele zuletzt schwierigen Alltag bietet. Gemeinsam präsentierten sie das diesjährige Plakat zur Aktion, das in den kommenden Wochen in Kierspe an vielen Stellen zu sehen sein wird. Natürlich gibt es in der aktuellen Situation auch etwas zu beachten: „Um das Trainings-Angebot durch die aktuelle Situation optimal gestalten zu können, ist für Nicht-Mitglieder eine Anmeldung vorab notwendig“, weist Thomas Behr hin. Wer am kommenden Freitag, 15. Mai und/oder an einem der folgenden Freitage dabei sein möchte, schreibt vorab rechtzeitig eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Alternative per SMS/WhatsApp an 0171 8008436 und gibt auch kurz Alter und eine Spielstärke an.

Wie in den vergangenen Jahren ist lediglich auf sportliche Kleidung zu achten, Schläger können für alle Teilnehmer gestellt werden. Corona-bedingt sind nur die Umkleideräume und Duschen derzeit nicht nutzbar. Das FREITAGS-TENNIS powered by Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen findet jeden Freitag bis 25. September 2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr am Berkenbaum statt. Lediglich in den Sommerferien zwischen 29. Juni und 11. August pausiert das Angebot.

Corona News! Endlich darf es wieder losgehen!

Am 06. Mai wurde bekanntgegeben, dass ab dem 7. Mai Einzelsportarten unter freiem Himmel (also auch Tennis) auch in NRW unter der Einhaltung von Auflagen wieder erlaubt sind.

Donnerstagabend findet dazu bei uns eine Vorstandssitzung statt, auf welcher wir entscheiden, wie wir die Auflagen im Detail umsetzen und wann wir unsere Tennisplätze für den Spielbetrieb freigeben können. Unser Ziel ist es, dies schnellstmöglich zu realisieren! Wir werden Euch zeitnah über alles informieren. Freut Euch drauf!

Update Corona News / Spielbetrieb

Liebe Tennisfreunde,

wir freuen uns sehr Euch mitteilen zu können, dass wir die Tennisplätze ab Samstag, den 09.05.2020 für den allgemeinen Spielbetrieb wieder freigeben können.

Dabei ist folgendes zu beachten!

Mindestabstand von 1,5m

  • Der Mindestabstand von 1,5m muss auf der ganzen Tennisanlage (Plätze und Clubheim) zu jeder Zeit eingehalten werden. Die Verantwortung hierfür liegt bei jedem Einzelnen.

Hygienekonzept

  • Das Hygienekonzept muss strikt eingehalten werden. Diesbezüglich stehen auf den WCs Flüssigseife und Einmalhandtücher sowie im Innen/-Aussenbereich Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Dusch- und Umkleideräume bleiben geschlossen

  • Die Dusch- und Umkleideräume dürfen nicht betreten werden.

Getränke

  • Getränke (nur Flaschen) stehen ab Montag, den 11.05. wie gewohnt im großen Kühlschrank zur Verfügung, müssen aber auf den Plätzen bzw. draußen verzehrt werden. Gläser (z.B. für Weizenbier) müssten bei Bedarf mitgebracht werden. Das Getränkebuch liegt im Eingangsbereich auf dem Tisch
  • Der Gesellschaftsraum mit Theke und Küche bleiben vorerst geschlossen

Platzbelegungsbuch

  • Auf diesem Tisch liegt auch das Platzbelegungsbuch.
  • Vor Betreten des Platzes bitte unbedingt im Belegungsbuch mit genauer Uhrzeit und allen Namen und Platz eintragen, Infos dazu hängen am schwarzen Brett und im Belegungsbuch. In dem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass wenn dieser Eintrag fehlt, der Platz sofort zu räumen ist, bzw. für andere freigemacht werden muss.
  • Dabei gilt darauf zu achten, dass aufgrund der Trainingszeiten einige Plätze belegt sind, Platz 4 ist aber immer frei. Jedes aktive Mitglied kann sich eintragen, näheres dazu steht im Platzbelegungsbuch.
  • Maximale Belegungszeiten
    • Einzel 60min inkl. Platzpflege
    • Doppel 90min inkl. Platzpflege

Spielbälle

  • Ab nächster Woche werden oben im Tennisheim Balldosen deponiert. Jeder, der Bälle braucht, kann sich dort für seinen persönlichen Gebrauch Bälle mitnehmen.

Bitte dazu 12,- Euro ins Getränkebuch unter sonstiges eintragen.

Zuschauer sind untersagt

  • Zuschauerbesuche sind vorerst nicht gestattet.

Kinder unter 12 Jahren

  • Kinder unter 12 Jahren haben nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt.

Ansprechpartner und Verantwortlicher hinsichtlich der Coronaregeln ist Jörg Hackemann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)!

Bei etwaigen Änderungen werden wir Euch zeitnah über unsere Kanäle WhatsApp, Facebook, E-Mail und auf unserer Homepage informieren.

Bitte denkt daran, dass die Einhaltung dieser Mindestregeln bei jedem Einzelnen von uns liegt. Damit schützen wir uns, unsere Mitspieler/Tennisfreunde und stellen den Spielbetrieb – wenn auch deutlich eingeschränkt – auf unserer Anlage sicher.

Bitte beachtet auch den Anhang mit den allgemeinen Maßnahmen/Regeln vom WTV.

In diesem Sinne wünschen wir uns allen eine schöne und erfolgreiche (möglicherweise etwas andere) Tennissaison!

Bleibt gesund!

Euer Vorstand

 

 

 

Update Tennissaison 2020 / Aktuelle Situation / Coronavirus

Liebe Tennisfreunde,

wenn Ihr diese Zeilen lest, hoffen wir, dass Ihr alle bei bester Gesundheit seid und Ihr Euch mit den Einschränkungen durch die „Corona-Krise“ einigermaßen arrangiert habt.

Sicher verfolgt Ihr über die unterschiedlichsten Kanäle die Entwicklung rund um die Pandemie. Leider ist uns allen bewusst, dass auch unser geliebter Tennissport von den Auswirkungen der Kontaktsperre und der Sperrung öffentlicher Sportstätten nicht verschont geblieben ist. Wenn auch die Nutzung der Tennisanlagen in einzelnen Bundesländern – unter strengen Hygienevorschriften – schon wieder gestattet ist, ist in NRW dieses leider noch nicht wieder möglich. Wir sind dennoch optimistisch, dass vielleicht auch Anfang/Mitte Mai die Ausübung des Tennissports unter bestimmten Voraussetzungen, auch wieder für uns möglich sein könnte. Darauf sind wir vorbereitet.

Ihr werdet Euch aber sicherlich auch fragen, wie ist unsere Situation auf dem Berkenbaum? Was machen unsere Plätze und was passiert gerade im Hintergrund durch den Vorstand? Wie und wann geht es weiter?

Dazu möchten wir Euch gerne einige Antworten geben:

  1. Wie ist der Zustand der Plätze und des Tennisheimes?
    1. Die Plätze sind durch den Platzbauer wie geplant aufbereitet worden
    2. Eine neue Pumpe stellt eine leistungsstärkere Bewässerung aller vier Plätze sicher
    3. Das Tennisheim ist aktuell – wie die gesamt Tennisanlage - noch gesperrt. So bald eine Öffnung wieder möglich ist, wird diese unter Einhaltung der Hygienevorschriften, zeitnah umgesetzt
  2. Wann öffnen wir die Plätze?
    1. Sobald dieses durch die Landesregierung NRW wieder erlaubt wird. Die geplante Saisoneröffnung am 01.05. im Rahmen des Spargelcups muss leider in diesem Jahr ausfallen
  3. Was passiert mit dem Arbeitsdienst?
    1. Unsere Platzwarte haben mit Unterstützung einzelner Mitglieder die notwendigsten Vorarbeiten rund um die Tennisanlage selbst durchgeführt
    2. Aktuell werden die Plätze durch freiwillige Mitglieder täglich gewässert
    3. Jörg Hackemann telefoniert derzeit mit allen männlichen, aktiven Mitglieder ab 16 Jahren und klärt in Einzelgesprächen die Details zu Arbeitsdienstvarianten und die Möglichkeit zu Arbeitseinsätzen, etc.
    4. Im Tennisheim wird eine Liste mit allen regelmäßigen Aufgaben ausgehängt. Aufgaben werden durch das Platzwartteam verteilt. So kann koordiniert die Erledigung der Dinge nachgehalten werden
    5. Auch ein Überblick über die Verantwortlichkeiten im Team mit den Kontaktdaten der Mitglieder des Platzwartteams wird veröffentlicht
  4. Was ist mit den Medenspielen?
    1. Stand heute ist ein Beginn nicht vor Juni 2020 geplant. Inwieweit das realistisch ist und bleibt, wird die gesamtheitliche Entwicklung der Infektionszahlen zeigen
  5. Ist das Freitagstennis sponsered by Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen wieder geplant?
    1. Grundsätzlich hat unser Sponsor auch für 2020 wieder seine Unterstützung zugesagt
  6. Finden unsere beliebten Aktionen wie z. B. Saisoneröffnung, Late-Night-Tennis, Brezelcup und Abschlussfest statt?
    1. Leider fällt in diesem Jahr die Saisoneröffnung aus. Alle weiteren Aktionen sind geplant und werden auch durchgeführt, wenn es die Rahmenbedingungen erlauben sollten
  7. Können wir uns trotzdem wieder für die Jugend auf der Sponsorenwand engagieren?
    1. Ja, das können wir. Dazu sprechen die Vorstandsmitglieder Euch in den nächsten Tagen an
    2. Ihr könnt Euch aber auch gerne direkt per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden, wenn Ihr ein oder mehrere Felder zum Preis von 10,00€/Feld erwerben möchtet
  8. Wie können wir noch schneller (gegenüber E-Mail-Verteiler, Homepage, Facebook) vom Vorstand über Vereins- bzw. Abteilungsrelevante Dinge informiert werden?
    1. Dazu werden wir eine Whats-App-Gruppe mit dem Namen „News@Tennis-Berkenbaum“ mit allen Mitgliedern (m/w) gründen
    2. Zweck soll ein reiner und schneller Informationskanal sein
    3. In dieser Gruppe gibt es nur die Möglichkeit, Informationen durch die Administratoren zu empfangen. Eigene Beiträge oder Antworten zu senden ist nicht möglich
    4. Rückfragen oder andere Dinge müssten dann immer direkt an die Mitglieder des Vorstandes (möglichst nach Zuständigkeiten) erfolgen
    5. Sobald die Gruppe in den nächsten Tagen von uns gegründet wird, werdet Ihr der Gruppe automatisch zugefügt. Möchtet Ihr das nicht, so könnt Ihr selbstverständlich wieder austreten
    6. Wenn Ihr keine „Einladung“ zu der Gruppe erhalten solltet, so kann es sein, dass wir Eure aktuelle Mobilfunknummer nicht haben. Bitte meldet Euch in diesem Falle bitte bei unserem Geschäftsführer Arndt Kattwinkel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Das soll es für heute mit Informationen gewesen sein. Wir werden Euch auch weiterhin versuchen auf dem aktuellen Stand der Dinge zu halten.

Bitte passt auf Euch auf und bleibt gesund. Wir alle freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen auf unserer wunderschönen Tennisanlage am Berkenbaum.

 

Berkenbaum 1 - 58566 Kierspe

Clubheim: 0 23 59 - 69 10
Sportwart: 0 23 59 - 29 04 01
info@tennis-berkenbaum.de