Brezelcup 2021

Nach einem Jahr Corona bedingter Pause veranstaltete die Tennisabteilung des TV Berkenbaum am 03. Oktober 21 das mittlerweile schon traditionelle Turnier um den Brezelcup (sponsored @LVM Mark Glashörster). So waren am Sonntag über dreißig aktive und passive Mitglieder auf der Tennisanlage erschienen und freuten sich auf das beliebte Turnier zum Saisonausklang. Der Sponsor, die LVM Agentur Mark Glashörster aus Kierspe, hatte viele interessante Preise zur Verfügung gestellt. Als Hauptpreis ein Wochenende im Ferienhaus in Norden an der Nordsee. Nur hatte es Petrus an diesem Tag mit den Tennisspieler nicht gut gemeint, es regnete dauerhaft so stark, dass das Turnier buchstäblich ins Wasser fiel. Aber die Berkenbaumer haderten nicht lange mit ihrem Schicksal, sondern feierten trotzdem bei leckeren Leberkäse, Weißwürsten, Brezeln und kühlem Oktoberfestbier einen ausgelassenen Tag. Die Preise wurden schließlich verlost. Über den Hauptpreis durften sich Lilo und Hajo Weiß aus Kierspe freuen. Spontan überraschten dann zum Schluss des Tages Sybille und Mark Glashörster noch die junge Herrenmannschaft. Sie dürfen ebenfalls kostenlos für ein Wochenende im kommenden Frühjahr zur Saisonvorbereitung nach Norden in das Ferienhaus reisen. Gross war nicht nur der Jubel bei den glücklichen Gewinnern, alle Anwesenden freuten sich gemeinsam über einen tollen Tag und einen schönen Saisonausklang.

Jahreshauptversammlung 2021

Nach gut anderthalb Jahren pandemiebedingter Unterbrechung, konnte die Tennisabteilung des TV Berkenbaum Ihre Jahreshauptversammlung Corona konform auf der Terrasse des Vereinsheim durchführen. In seiner Ansprache an die erschienen 35 Mitglieder, würdigte der Vorsitzende des Vorstands, Thomas Hamacher, den großen Einsatz der Mitglieder durch ein ständig optimiertes und den Gegebenheiten angepasstes Hygienekonzept den Freiluftspielbetrieb weitestgehend ermöglicht zu haben. So gehört der Tennissport zu den wenigen Sportarten, welche trotz großer Einschränkungen noch betrieben werden durften.

So konnten alle Mannschaften auch an den gesamten Meisterschaftsrunden in 2020 und 2021 teilnehmen. Auch die Weiterführung des kostenlosen Schnupperangebots Freitags-Tennis konnte, dank der Unterstützung der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen und der Tennisschule Thomas Behr, angeboten werden. Das Angebot wurde tatsächlich gerne und gut angenommen. In der Kombination mit der erfolgreichen Schnuppermitgliedschaft, wurden zahlreiche neue Mitglieder gefunden. So dass Hamacher von einem erfreulichen Mitgliederzuwachs berichten konnte.

Auch Dank zahlreicher Arbeitsstunden der Mitglieder, wurde auf den Tennisplätzen eins und zwei eine automatische Bewässerungsanlage installiert. Diese sorgt für eine gleich- und regelmäßige Bewässerung der Plätze und reduziert den manuellen Bewässerungsaufwand erheblich. Im Herbst werden die restlichen zwei Plätze folgen. Auch so präsentiert sich die Gesamtanlage in einem tollen Zustand. Ein kleiner Wehrmutstropfen allerdings ist ein Riss in der Außenwand des abteilungseigenen Tennisheims. Dieser muss nun durch anstehende Sanierungsarbeiten behoben werden. Die daraus entstehenden Kosten sind noch unklar. Daher wurden Verschönerungsarbeiten wie z. B. das neue Beleuchtungskonzept des Vereinsheims zunächst zurückgestellt.

Des weiteren berichteten dann im Anschluss alle Vorstandsmitglieder detailliert im Rechenschaftsbericht aus ihren Ressorts. Im Anschluss wählten dann die Mitglieder die turnusgemäßen Vorstände neu. Für die nächsten zwei Jahre wurde in ihren Ämtern bestätigt: Geschäftsführer, Arndt Kattwinkel, Kassenwart, Jutta Friemann, Jugendwarte, Sybille Glashörster und Thomas Behr, Beisitzer, Sabine Hackemann und Kassenprüfer, Jeanette Krone.

Nach vierzehn Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit, wurde André Krone als zweiter Pressewart von der Versammlung verabschiedet. Als Dank für die geleistete Arbeit überreichte Thomas Hamacher eine Flasche Barbecue Gin. Neben Dirk Krone, wurde Dennis Kattwinkel als zweiter Pressewart einstimmig gewählt. Damit endete die Versammlung nach gut neunzig Minuten.

Im Anschluss wurde unter Sportwart Dr. Henner Krafft noch ein lockeres Doppel-Mixed-Turnier durchgeführt. Das Startgeld aller Teilnehmer wurde spontan der Fluthilfe in Oberbrügge zur Verfügung gestellt. So wird der Geschäftsführer Arndt Kattwinkel einen Betrag von 300 Euro in den nächsten Tagen überreichen können.

Generalarbeitsdienst Herbst 2020 - die Sommersaison 2020 ist beendet!

Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Vereinsmitglieder wurde die Tennisanlage an diesem Wochenende (10./11. Oktober 2020) für die kalte Jahreszeit vorbereitet. Aber es wurden nicht nur die jährlichen Arbeiten wie Netze abhängen, Terrassenmöbel rein räumen, Dachrinnen säubern etc. durchgeführt, sondern es gab auch bereits wichtige Vorbereitungsarbeiten, die uns für die Sommersaison 2021 zugutekommen werden - nämlich unsere neue automatische Platzberegnungsanlage, für die bereits erste Gräben für die Rohrleitungen ausgehoben wurden.

Bald kann es losgehen!

Es kann losgehen!

Derzeit bereiten wir uns intensiv auf die Eröffnung der Freiluftsaison 2021 vor. Die vier vereinseigenen Sandplätze wurden bereits durch einen professionellen Platzbauer hergerichtet und sind für den Start Anfang Mai vorbereitet. Der Tennissport unter freiem Himmel gehört zu den wenigen, aktuell noch möglichen Sportarten, welche im Rahmen der COVID19 Schutzverordnungen unter Auflagen möglich sind. Dazu haben die Verantwortlichen bereits im vergangenen Jahr ein umfangreiches Schutzkonzept ausgearbeitet und aktualisieren dieses stetig.

Auch in diesem Jahr sind neue Mitglieder am Berkenbaum herzlich willkommen. Eine Schnuppermitgliedschaft für die Saison 2021 kostet nur 50€ pro Erwachsene - Kinder und Jugendliche dürfen gratis spielen (auch über das Jahr 2021 hinaus). Interessenten können sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Zahlreiche Mannschaften und Freizeitgruppen freuen sich auf Verstärkung.

Kostenloses Schnupperangebot für alle Tennis-Interessierten auch in Corona-Zeiten

Es darf wieder Tennis gespielt werden und auch Nicht-Vereinsmitglieder und Interessierte dürfen sich freuen, denn die Tennisabteilung des TV Berkenbaum startet am Freitag, 15. Mai 2020 wieder das kostenlose Schnupperangebot FREITAGS-TENNIS powered by Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen unter professioneller Anleitung der Tennisschule Behr.

Seit vergangenem Samstag können die Tennisspieler beim TV Berkenbaum wieder ihrem Hobby nachgehen und die vier Sandplätze vollumfänglich nutzen. Unter Einhaltung eines Mindestabstands von 1,50 Meter darf nicht nur Einzel, sondern sogar Doppel gespielt werden. Und ab kommenden Freitag können wöchentlich sogar Interessierte jeden Alters die Chance auf ein bisschen sportliche Abwechslung nutzen. Jeden Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr können sowohl Vereinsmitglieder als auch alle, die es vielleicht werden wollen, unter Federführung durch die Tennisschule Behr auf der Freiluftanlage am Berkenbaum Tennis spielen.

Sparkassen-Vorstandsmitglied Torsten Rath freute sich gemeinsam mit TVB-Trainer Thomas Behr und Arndt Kattwinkel, Geschäftsführer der Tennisabteilung des TV Berkenbaum, dass die geplante Kooperation auch in diesem Jahr stattfinden kann und den Menschen in Kierspe und Umgebung eine schöne sportliche Abwechslung zum für viele zuletzt schwierigen Alltag bietet. Gemeinsam präsentierten sie das diesjährige Plakat zur Aktion, das in den kommenden Wochen in Kierspe an vielen Stellen zu sehen sein wird. Natürlich gibt es in der aktuellen Situation auch etwas zu beachten: „Um das Trainings-Angebot durch die aktuelle Situation optimal gestalten zu können, ist für Nicht-Mitglieder eine Anmeldung vorab notwendig“, weist Thomas Behr hin. Wer am kommenden Freitag, 15. Mai und/oder an einem der folgenden Freitage dabei sein möchte, schreibt vorab rechtzeitig eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Alternative per SMS/WhatsApp an 0171 8008436 und gibt auch kurz Alter und eine Spielstärke an.

Wie in den vergangenen Jahren ist lediglich auf sportliche Kleidung zu achten, Schläger können für alle Teilnehmer gestellt werden. Corona-bedingt sind nur die Umkleideräume und Duschen derzeit nicht nutzbar. Das FREITAGS-TENNIS powered by Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen findet jeden Freitag bis 25. September 2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr am Berkenbaum statt. Lediglich in den Sommerferien zwischen 29. Juni und 11. August pausiert das Angebot.

 

Berkenbaum 1 - 58566 Kierspe

Clubheim: 0 23 59 - 69 10
Sportwart: 0 23 59 - 29 04 01
info@tennis-berkenbaum.de